Mittelalterliches Heerlager

Mittelalterliches Heerlager

Anfangsdatum: 27. Juli 2024 - 11:00
Enddatum: 28. Juli 2024 - 17:00

Kommen Sie zum mittelalterlichen Lager und sehen Sie, wie es auf vergangener Zeiten zugeht. An diesem Wochenende schlägt die Hanseatische Gesellschaft ihre Zelte auf Schloss Radboud auf und beschäftigt sich mit alten Handwerken wie Sticken, Buchbinden und Seilerei. Die Handwerker erzählen Ihnen gerne von ihrer Arbeit und führen Sie herum. Außerdem können Sie den Pestarzt treffen und den Geschichten des Bogenschützen zuhören!

Hinweis: Das mittelalterliche Lager befindet sich draußen auf dem Platz und ist frei zugänglich. Wenn Sie auch das Museum besuchen möchten, empfehlen wir Ihnen, Ihre Tickets im Voraus online zu buchen.

Eintrittskarten für das Museum

Beschreibung

Mehr über die Hanzecompagnie
Die Hanzecompagnie ist ein regelmäßiger Besucher von Schloss Radboud. Der Name hat einen mittelalterlichen Hintergrund: Die Hanse war ein von mittelalterlichen Kaufleuten gegründetes Städtebündnis. Durch die Zusammenarbeit konnten die Städte gut Handel treiben und ihre Interessen und Waren verteidigen, notfalls auch bewaffnet. Die Hansestädte waren reich genug, um Ritter und Soldaten anzuheuern. Eine der Hansestädte ist Kampen, der Sitz der Hanseatischen Gesellschaft. In diesem Namen sind sowohl Handwerk als auch Ritter vertreten.

Details zur Veranstaltung

Starttermin: 27. Juli 2024

Enddatum: 28. Juli 2024

Startzeit: 11:00

Endzeit: 17:00